Überspringen Sie die Navigation
Landesregierung ‒ Autonome Provinz Bozen - Südtirol
Südtiroler
Landesverwaltung
in Leichter Sprache
Informationen in Leichter Sprache

Die Krankheit Corona.

Diese Krankheit heißt auch: COVID-19.

Das sind die neuen Regeln in Südtirol ab 9. November 2020.

Corona ist ein Virus.
Ein Virus ist ein Krankheits·erreger.
Das heißt:
Ein Virus kann krank machen.
Ein Virus ist sehr klein.
Niemand kann ein Virus sehen.
Aber ein Virus kann von einem Menschen zu einem anderen Menschen weiter·gehen.
Dann haben schon 2 Menschen das Virus.

Das Corona·virus kann im Körper von Menschen viele Tage leben.
Und erst nach vielen Tagen wird der Mensch krank.
Erst dann spürt der Mensch:
Ich bin krank.
Aber schon viele Tage vorher ist das Virus vielleicht zu anderen Menschen weiter gegangen.
Die Krankheit Corona ist wie eine Grippe.
Dann haben die Menschen:

  • Fieber.
  • Husten.
  • Schnupfen.
  • Und Probleme beim Atmen.

Eine Frau ist krank.

Die Krankheit Corona ist besonders gefährlich für:

  • Alte Menschen.
  • Menschen mit Krankheiten am Herzen.
  • Und Menschen mit Problemen beim Atmen.

Diese Menschen können vom Corona·virus sehr schwer krank werden.

Ein Mensch ist im Krankenhaus.

 

Wasche deine Hände oft am Tag.
Wasche deine Hände mit Seife und Wasser.
Und wasche deine Hände lange.

Hände waschen.
Das Corona·virus kann nämlich leicht auf deine Hände kommen.

Greif mit deinen Händen nicht ins Gesicht.
Greif mit deinen Händen nicht an den Mund.
Und greif mit deinen Händen nicht in die Augen.
Das Virus kann vielleicht auf deinen Händen sein.
Und das Virus kann leicht von deinen Händen in deinen Körper kommen.

Musst du niesen oder husten?
Dann dreh dich von den anderen Menschen weg.
Und niese oder huste in ein Taschen·tuch aus Papier.
Dann wirf das Taschen·tuch weg.
Oder zieh deinen Arm zum Gesicht.
Und niese in deinen Arm.

Ein Mann niest in den Arm.

Wasche dir danach die Hände.

Setze eine Maske auf.
Gehst du aus dem Haus?
Dann musst du immer eine Maske aufsetzen.
Die Maske musst du zum Beispiel aufsetzen:

  • Auf der Straße.
  • In den Geschäften.
  • In der Kirche.
  • Im Bus und im Zug.

Wichtig:
Die Maske muss deinen Mund bedecken.
Und die Maske muss deine Nase bedecken.

Die Maske bedeckt Nase und Mund.

Nimm jeden Tag eine neue Maske!
Auch mit Maske sollen die Menschen immer einen Meter Abstand haben.
Abstand heißt:
Platz haben zwischen dir und anderen Menschen.

Mehr Informationen findest du auf der Internet·seite vom Zivilschutz in schwerer Sprache.